Montag, 21. Januar 2019, 22:18 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
 
 
 
 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mountainbike.de - Das Online-Portal für Mountainbiker. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dr.jekyll

Stockenten-Jäger

Beiträge: 759

Wohnort: LÜDENSCHEID/SAUERLAND

Beruf: verfahrensmechaniker

1

Freitag, 31. Dezember 2010, 08:23

29" Räder...Sinn oder Unsinn?

moin...

nachdem ich mich jetzt bestimmt 2 jahre nicht mehr mit mountainbikes beschäftigt habe,und mich erst langsam wieder reindenken muss,ist es mir ein rätsel,dass es plötzlich immer mehr bikes mit 29 zoll beräderung auf dem markt gibt...
was meint ihr...kurze modeerscheinung...langfristige trendwende...positive entwicklung...oder eher bekloppt?

gruß,ein 26" fahrender thorsten
Wer sich ein Cannondale beschafft, besitzt, benutzt oder veräußert wird mit Mißachtung und abfälligen Bemerkungen in allen Foren sowie auf Touren nicht unter Lebensdauer des Rahmens bestraft :-)
  • Zum Seitenanfang

harry22

Stamm Mitglied

Beiträge: 2 376

Wohnort: gegend von lohr a. main

2

Freitag, 31. Dezember 2010, 09:07

morgen

naja ob sie sich durchsetzten werden weiß man noch nicht
ich denke mir halt wenns knifflige strecken sind ist es nicht wendig genug
denn bei einem marathon habe ich noch keines gesehen !
aber wenn jemand eines sucht um mal hin und wieder im wald zu fahren
und hauptsächlich waldweg und radweg damit fährt ist es denke ich mal
nicht die schlechteste wahl !


grüße harald
  • Zum Seitenanfang

Orbiter

Stamm Mitglied

Beiträge: 1 927

Wohnort: Taunusstein

Beruf: Maschinenbau

3

Freitag, 31. Dezember 2010, 09:17

Passen denn die 1,5" am Radius mer durch unsere Schwinge und Gabel ?
Da braucht es von vorn herein eine andere Rahmen größe ! und die Übersetzung stimmt auch nicht mer ! drei zoll im Durchmesser sind sind rund 240mm mer Abrollumfang davon ausgehend das unsere 26" etwas über zwei meter abrollumfang haben sind das 10 % Die man zwar schneller fahren würde bei gleicher Kurbelgeschwindigkeit, aber auch bei gleicher Kraft nur 10% weniger Steigung schafft.

Ich habe schon gehört das die stabilität beim Fahren sind, durch den grossen Durchmesser spürbar besser sei. und so ähnlich wie beim Rennrad es automatisch etwas mer speed macht.

Grüße
Markus ebenfalls mit 26" im Dreck Bernhardt
Wer anderen einen Opel schenkt.........meist selbst einen Daimler lenkt!
  • Zum Seitenanfang

dr.jekyll

Stockenten-Jäger

Beiträge: 759

Wohnort: LÜDENSCHEID/SAUERLAND

Beruf: verfahrensmechaniker

4

Freitag, 31. Dezember 2010, 09:26

boah....orbiter,

haste so früh am morgen schon den taschenrechner zum explodieren gebracht? frag doch nich so schwierige sachen... 8| ...
ob es die 29zöller zum nachrüsten gibt,weiss ich jetzt gar nicht...mir fiel nur beim googeln auf,dass es viele 29zoll bikes jetzt auf dem markt gibt...

gruß
Wer sich ein Cannondale beschafft, besitzt, benutzt oder veräußert wird mit Mißachtung und abfälligen Bemerkungen in allen Foren sowie auf Touren nicht unter Lebensdauer des Rahmens bestraft :-)
  • Zum Seitenanfang

Orbiter

Stamm Mitglied

Beiträge: 1 927

Wohnort: Taunusstein

Beruf: Maschinenbau

5

Freitag, 31. Dezember 2010, 09:34

@ Ei Jekyl !

Taschenrechner funktion wird doch im Maschinenbauer Gehirn synchron mit dem Weckerklingeln geladen, und in den Arbeitsspeicher bereitgestellt, Das verhält sich so ähnlich wie Hunde zur Wurst, wenns ne Zahl im Forum gibt fängt die Rechenleistung an mit dem Schwanz zu wedeln und Springt unkontrolliert hin und her.

Grüße
Markus 3x4 macht neun Bernhardt
Wer anderen einen Opel schenkt.........meist selbst einen Daimler lenkt!
  • Zum Seitenanfang

dr.jekyll

Stockenten-Jäger

Beiträge: 759

Wohnort: LÜDENSCHEID/SAUERLAND

Beruf: verfahrensmechaniker

6

Freitag, 31. Dezember 2010, 09:37

orbiter....du bist bekloppt... :D

so,hab mal nen link gesucht und gefunden...da kann man sich ein wenig schlau machen...

PS. aber nicht in die dortige comunity abwandern...hihi

gruß
Wer sich ein Cannondale beschafft, besitzt, benutzt oder veräußert wird mit Mißachtung und abfälligen Bemerkungen in allen Foren sowie auf Touren nicht unter Lebensdauer des Rahmens bestraft :-)
  • Zum Seitenanfang

harry22

Stamm Mitglied

Beiträge: 2 376

Wohnort: gegend von lohr a. main

7

Freitag, 31. Dezember 2010, 10:29

hallo ihr beiden

orbiter und dr.jekyl ihr seit wirklich die besten :D :D

klasse link jekyl
habe ein bisschen drinn gelesen
und ist so wie ich weiter oben geschrieben habe

mal sehen ob man dann mal welche bei marathons sieht
denn mal ehrlich beim marathon ist es meistens ich sag mal
zu 90% nicht so eng das du da probleme mit
einem 29er bike bekommen würdest !!

orbiter die laufräder gehen nicht in unsere bikes da musste anderen rahmen
haben und auch noch andere gabel

grüße harald
  • Zum Seitenanfang

Draco

Voll Mitglied

Beiträge: 585

Wohnort: Kronau

Beruf: Profesioneller Alleskönner

8

Freitag, 31. Dezember 2010, 10:55

Ich hab gerade alles so schön am laufen an meinem Radl, da kommt der nächste Trend...
HEUL!!!!!!!!!!!!


Nene...erst wird das alte Radl verschrottet(von mir, wenn ich druff bin), und dann mal gesehen was danach kommt.


Draco
  • Zum Seitenanfang

toto69

Voll Mitglied

Beiträge: 1 268

Wohnort: am Arsch

Beruf: Ewiges Talent !

9

Freitag, 31. Dezember 2010, 12:57

Ich find diesen Hype aus Amiland muss man nicht mitmachen . Es gibt für alles Vor- und Nachteile , aber bevor ich mit nem Riesenrad durch den Wald fahre , müssten 26er verboten werden . Wenn ich grosse Räder fahren will , nehme ich das Rennrad !

Das ist ähnlich wie ein Umbau auf 10-fach ! Es muss nur mal wieder was Neues verkauft werden , weil leichter kaum noch geht . Und was passiert ?
Alle rüsten um auf 10fach . Marketing funktioniert !


toto
  • Zum Seitenanfang

Orbiter

Stamm Mitglied

Beiträge: 1 927

Wohnort: Taunusstein

Beruf: Maschinenbau

10

Freitag, 31. Dezember 2010, 13:20

Hey Doc. !
Schöhner Link !
Is echt praktisch wenn Du krank bist.

Gute Besserung
Grüße
Markus Frank Bär-Bel Orbiter Bernhardt
Wer anderen einen Opel schenkt.........meist selbst einen Daimler lenkt!
  • Zum Seitenanfang

harry22

Stamm Mitglied

Beiträge: 2 376

Wohnort: gegend von lohr a. main

11

Freitag, 31. Dezember 2010, 17:31

Ich find diesen Hype aus Amiland muss man nicht mitmachen . Es gibt für alles Vor- und Nachteile , aber bevor ich mit nem Riesenrad durch den Wald fahre , müssten 26er verboten werden . Wenn ich grosse Räder fahren will , nehme ich das Rennrad !

Das ist ähnlich wie ein Umbau auf 10-fach ! Es muss nur mal wieder was Neues verkauft werden , weil leichter kaum noch geht . Und was passiert ?
Alle rüsten um auf 10fach . Marketing funktioniert !


toto


hi toto

nur kam das mtb nicht auch aus dem ami-land ?
klar muss man nicht alles mitmachen
nur ist es halt so bevor ich mir zwei bikes kaufen würde
sollte man doch mal über diese alternative nachdenken ??


grüße harald

achja schön das du bist ;)
  • Zum Seitenanfang

Sammy 5

Voll Mitglied

Beiträge: 1 081

Beruf: Student

12

Freitag, 31. Dezember 2010, 18:12

Hallo,

Also bei einem normalen MTB halte ich das für Unsinn - größere Räder sind instabiler zur Seite hin, die Bikes werden schwerer und unhandlicher. Vorteile größerer Räder, wie ruhigerer Geradeauslauf sind ja beim MTB auf den Trails gar nicht nötig. Bei Crossbikes oder ähnichen Mutanten sieht die Sache sicher anders aus, aber die wurden meines Wissens nach schon immer mit 28 Zoll angeboten. Mal Interessehalber: Diese als 29 Zoll bezeichnete Größe - sind das 28 Zoll wie wir sie von Omas Fahrrad kennen oder ist das wirklich noch ne Nummer größer?

Da habe ich mich noch gestern mit dem Gedanken getragen, einen Fred aufzumachen, ob es nicht sinnvoll sei, 24 Zoll MTBs sich aufzubauen... Um unter 10 kg zu kommen und größere Wendigkeit zu genießen etc... Vielleicht setze ich damit endlich mal Starrbike-Projekt um :huh:
Original von pämpersträger18nrw:

"also das hat jetzt nix mit ner flasche zu trinken zu tun. ganz anderes thema, da ich sehr gerne mir windeln an ziehe is am bessten wen ich sie voll mache und mich setze boar is das geil fertalt sich das schön in der windel oder auch morgens wen ich eine an habe dann brauche ich net auf stehen kann ich sie voll machen und dann schön warm duschen als wär nix gewessen"

8| 8| 8|
  • Zum Seitenanfang

Orbiter

Stamm Mitglied

Beiträge: 1 927

Wohnort: Taunusstein

Beruf: Maschinenbau

13

Samstag, 1. Januar 2011, 10:30

@ Samy 5 !

Schau mal in den Post vom Dr. Jekyl der hat einen Link drin da kan man sich über vor und Nachteile des 29" Gerümpels erkundingen unterteilt in 8 Kategoriene, das sollte zur eigenen Findung dienen und hilft auch bei deinen 24" vorstellungen weil es halt in die entgegengesetzte Richtung geht sollte das Interpolieren kein Problem darstellen.

Ich würde eher befürchten das es die Reifenvielfalt nicht gibt über die ich mich immer so gefreut habe, und Reifenkaufen immer so eine Geschmackssache war die von testberichten weit abweichend war. weil ich kein DUrchschnittsbiker binn. und bei 29" garantiert nicht mein Lieblingsreifen dabei ist.

Grüße
Markus heute ganz profiellos Bernhardt
Wer anderen einen Opel schenkt.........meist selbst einen Daimler lenkt!
  • Zum Seitenanfang

harry22

Stamm Mitglied

Beiträge: 2 376

Wohnort: gegend von lohr a. main

14

Samstag, 1. Januar 2011, 11:10

morgen orbiter

wie schon wach ??

das mit den reifen denke ich mal wird sich die
reifenindustrie schon drauf einstellen
und wird egal sein ob das dann 29oder 24 wären !
die werden sich doch da kein geld entgehen lassen

grüße harald
  • Zum Seitenanfang

sam

Voll Mitglied

Beiträge: 532

Wohnort: Bad Neustadt a.d.Saale

15

Samstag, 1. Januar 2011, 15:39

Wenn man der sog. "Fachpresse" glauben will, dann gehört den 29ern die Zukunft. Dann findet die Zukunft halt ohne mich statt.

Gruß Sam, der kein 29er fahren wird
  • Zum Seitenanfang

harry22

Stamm Mitglied

Beiträge: 2 376

Wohnort: gegend von lohr a. main

16

Samstag, 1. Januar 2011, 17:36

Wenn man der sog. "Fachpresse" glauben will, dann gehört den 29ern die Zukunft. Dann findet die Zukunft halt ohne mich statt.

Gruß Sam, der kein 29er fahren wird


hallo sam

sag mal hast du denn schon mal ein 29er gefahren ?
man sollte niemals nie sagen
ich bin noch keines gefahren
könnte es aber mal probefahren !
auch unsere vorfahren haben ja mal neue sachen
versucht :P

grüße harald
  • Zum Seitenanfang

Orbiter

Stamm Mitglied

Beiträge: 1 927

Wohnort: Taunusstein

Beruf: Maschinenbau

17

Samstag, 1. Januar 2011, 18:19

Der Harry hat recht nur weil das Leibgericht gut schmeckt muss es ja nicht das einzigste sein was den Gaumen erfreut.

Grüße
Markus Superlative sind zum ausleben dar Bernhardt
Wer anderen einen Opel schenkt.........meist selbst einen Daimler lenkt!
  • Zum Seitenanfang

Weichei

Voll Mitglied

Beiträge: 285

Wohnort: Frankfurt am Main

18

Sonntag, 2. Januar 2011, 19:45

Da misch ich mich jetzt auch mal ein....

Also nen Kumpel von mir fährt seit zig Jahren Mountainbike, früher auch wettkampfmäßig. Der ist jetzt auf ein 29er Hardtail umgestiegen und den bekommst du da nicht mehr von runter ;o) Die Laufruhe und auch das Tempo in der Ebene sind wohl auffallend besser, bzgl. Wendigkeit gibt er auch zu, dass es manchmal kniffliger ist mit den großen Reifen. Ich glaub ich leih mir das Teil gelegentlich mal aus, dann kann ich mitreden...

Gruß vom Weichei

(der sich freut, dass hier wieder richtig was los ist)
Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Alkohol und Vergnügen untrennbar zusammen gehören. Ich kann auch Alkohol trinken, ohne mich zu amüsieren!


  • Zum Seitenanfang

harry22

Stamm Mitglied

Beiträge: 2 376

Wohnort: gegend von lohr a. main

19

Sonntag, 2. Januar 2011, 21:17

hi

ich sag ja kann bestimmt nicht so schlecht sein

wenn du mal probe gefahren bist berichtest du aber mal !

grüße harald
der sich auch freut das was los ist
  • Zum Seitenanfang

Draco

Voll Mitglied

Beiträge: 585

Wohnort: Kronau

Beruf: Profesioneller Alleskönner

20

Sonntag, 2. Januar 2011, 22:07

Ein Bericht aus erter Hand würde mich auch interessieren, in den Fachzeitschriften findet sich ja nichts eindeutiges.


Draco
  • Zum Seitenanfang

 
ANZEIGE