Dienstag, 21. Oktober 2014, 02:30 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
 
 
 
 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mountainbike.de - Das Online-Portal für Mountainbiker. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Torben

Mitglied

Beiträge: 22

Wohnort: Mainz

Beruf: langweiliger Banker

1

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 15:17

Ami-Kühlschrank mit Eisbereiter

Hallo Jungs und Mädels,

mal was ganz anderes: wir ziehen demnächst um und wollen uns für unsere neue küche gerne einen sog. side by side kühlschrank in volledelstahl (also auch die seiten, soll nämlich frei stehen) mit eiswürfelbereiter zulegen. wenn man im netz so sucht, gibt es da angebote ohne ende - und leider auch preisunterschiede, für die man teilweise schon das neue carbon-fully von scott bekommt :(

nun stellt sich die frage, wieso teilweise kühlschränke mit einem listenpreis von z. b. 3.500 euronen mitunter für weniger als 1.700 angeboten werden? - okay, ist immer noch ein haufen geld, aber irgendwie ist das ja schon verdächtig.

Angebote wie dieses hier, bei dem der verkäufer mit dem namen siemens wirbt, obwohl er lediglich den aktuellen siemens-katalog beilegt, lassen das vertrauen natürlich nicht gerade wachsen . . . :rolleyes:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…ssPageName=WDVW

nun also zu meiner frage: hat jemand von euch ahnung, wie man für (relativ) billig geld seriös an so ein teil kommt und am besten auch in die wohnung geliefert bekommt?
Viele haben das mit der Meinungsfreiheit einfach nicht verstanden.
Man darf zu allem eine Meinung haben, aber man muss ja nicht!
Das wär' doch was: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!
  • Zum Seitenanfang

rockschokker

Fortgeschrittenes Mitglied

2

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 15:54

Jaaa, der Angebote gibt es viele, da hast Du recht. Folgendes: Der eigentlich "echte" Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter kommt von der Fa. Whirlpool (Der größte E-Konzern in Amiland). In Deutschland werden die Teile via "Bauknecht" vertrieben (Tochter von Whirlpool), weil die Bauknecht in Deutschland die A-Marke ist und Whirlpool die B-Marke.
Bei den Amis läufts umgekehrt.

Preismäßig sieht es folgendermaßen aus:

Liste Bauknecht 2005: 4.116,- Euro (Modell KSN7071/A IN)

Features: Voll-Edelstahl (Oft nur silber lackiert!)
430 liter Kühlen / 222 liter **** Gefrieren
Festwasseranschluß mit Wasserfilter
Energieeffizienz: A ! (1,37 kwh/Tag)
0 Grad Frischhaltezone
Elektronische Steuerung
Insgesamt ein geiles Teil mit viel Technik. Das kannst Du natürlich nicht mit nem popligen Standkühlschrank in Silber-Optik vergleichen.

Jetzt zum tatsächlichen Preis: Bei E-Geräten gibt es seit geraumer Zeit einen harten Preiskampf, bei dem nicht jeder mitmachen "möchte", daher teilweise große Preisunterschiede. Dazu kommt, das Edelstahl dieses Jahr sehr stark im Preis gestiegen ist und das teilchen hat natürlich einiges davon verbaut.

Bei mir im Geschäft würdest Du für das Teil bezahlen: 2.700 Euro Abholpreis. Da bleibt dann für mich (wie bei Standgeräten üblich) nur ne kleine "Pauschale" übrig.

Das soll Dir mal als Anhaltspunkt dienen. Es gibt zum einen wesentlich einfacher ausgestattete Geräte, zum anderen Preisunterschiede aufgrund der schwierigen Marktlage. (Gut für den Verbraucher!)

Wenn Du noch fragen hast, melden! :)
- Ohne Worte -
  • Zum Seitenanfang

Hetzi07

Administrator

Beiträge: 4 535

Wohnort: Frankfurt am Main

3

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 16:01

Hallo, ich habe meinen letztes Jahr bei Satur Hansa gekauft. Leider wegen Platzmagel ohne Eis und Wasser Spender.

Samsung Luft-Kühlung voll Edelstahl 1950x700x610

Preis 700€ ohne Eis und 850€ mit Eis und Wasser

und er wurde angeliefert.

Ein besseres Bild kann ich Dir leider nicht anbieten
»Hetzi07« hat folgende Datei angehängt:
  • P1010011.jpg (74,79 kB - 117 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. August 2007, 22:28)
  • Zum Seitenanfang

rockschokker

Fortgeschrittenes Mitglied

4

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 16:03

Zum Ebay Gerät: Fa. Maytag ist mir gänzlich unbekannt. Mögliches Problem: Der Service! Was machst Du wenn dein 2000 Euro Kühlschrank nach 3 Jahren einen techn. Defekt hat???
Über Verarbeitung kann man natürlich auch nur spekulieren, solange man das Teil nicht gesehen hat.

Energieeffizienz: B (2,23kw/24h) Nich so dolle

Er ist rund 100 liter kleiner als der Bauknecht.

Mehr kann ich jetzt im Moment auch nicht sagen.
- Ohne Worte -
  • Zum Seitenanfang

rockschokker

Fortgeschrittenes Mitglied

5

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 16:14

Ach ja, achte darauf das Du solche Monster-Kühlschränke auch in deine Wohnung bekommst! (Enge Treppenhäuser usw.)
- Ohne Worte -
  • Zum Seitenanfang

Torben

Mitglied

Beiträge: 22

Wohnort: Mainz

Beruf: langweiliger Banker

6

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 16:39

@rockschocker: also maytag kenne ich persönlich aus amiland (da hab ich welche gesehen), ob das zeuch aber taugt, weiß ich auch nicht.

den ebay-link habe ich eigentlich auch nur wegen dem frechen "+Siemens Kat." angehängt. da versucht sich einer auf jeden fall extrem frech als bauernfänger - immer nach dem motto "jeden tag steht ein dummer auf!"

du verkaufst die dinger selbst? kannst du auch was so bis 2.000 anbieten, was einigermaßen taugt? energieeffiezienzklasse a will ich eigentlich schon haben, und no frost und voll-edelstahl . . .

was den transport in die wohnung anbelangt, habe ich schon gemessen, das geht (ist ein neubau).


@hetzi: auch schön, keine frage, wir wollen aber gerne die fullsize-variante :))

was haltet ihr denn von lg?
Viele haben das mit der Meinungsfreiheit einfach nicht verstanden.
Man darf zu allem eine Meinung haben, aber man muss ja nicht!
Das wär' doch was: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!
  • Zum Seitenanfang

rockschokker

Fortgeschrittenes Mitglied

7

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 17:32

Ja, ich mach Einkauf/Verkauf in nem Möbelhaus mit Küchenstudio.
Verkaufe Schwerpunktmäßig Bauknecht/AEG/Miele/Whirlpool. (Nach Umsatz sortiert ;) )

Bei AEG hab ich nachgesehen, die ham einen, der dürfte aber teurer wie der Bauknecht werden. Miele kannst Du diesbezüglich abhaken (Sind sowieso zu teuer)

Whirlpool hat aber auch einen gelistet. Heißt S20B RSS31 "American Collection". Liegt Liste bei 2.599,- Euro. Muss morgen aber erstmal beim BK/WH Aussendienst nachfragen, was er mir da für einen Preis machen kann.

Das Problem ist, bei mir gehen hauptsächlich nur Einbaugeräte, daher hab ich für Standgeräte schon mal nich so gute Kurse.

Meld mich morgen wieder.
- Ohne Worte -
  • Zum Seitenanfang

Torben

Mitglied

Beiträge: 22

Wohnort: Mainz

Beruf: langweiliger Banker

8

Mittwoch, 13. Oktober 2004, 18:33

Super!

Vielen Dank für die Mühe, die ich gemacht hab :D
Nein, im Ernst, danke!!!
Viele haben das mit der Meinungsfreiheit einfach nicht verstanden.
Man darf zu allem eine Meinung haben, aber man muss ja nicht!
Das wär' doch was: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!
  • Zum Seitenanfang

rockschokker

Fortgeschrittenes Mitglied

9

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 12:23

Soo, hab grad mit meinem Außendienst geschwätzt.

Also, das nachfolge-Modell des o.g. Kühlschranks von Whirlpool heißt:

S 20 D RSS 33 Link:
http://prod.whirlpool.co.at/cws1-whirlpo…frier_34-41.pdf

Der würde Dich Frei Bordstein 1.749 Euro kosten.

Das Teil ist echt Edelstahl, mit Klarlack Überzug.

Wenn das Teil für Dich interessant sein sollte, kannst Du dich ja per PN melden!

Gruß
Ralf
- Ohne Worte -
  • Zum Seitenanfang

 
ANZEIGE