Mittwoch, 20. März 2019, 17:16 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
 
 
 
 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mountainbike.de - Das Online-Portal für Mountainbiker. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tropical

Mitglied

Beiträge: 77

Wohnort: Stuttgart

1

Montag, 5. Juli 2004, 08:02

Alu-Bike schützt vor Blitzschlag

Das ist zwar nicht mountainbike-spezifisch, aber folgende Anekdote will ich doch hier reinstellen, da ja Mountainbiker diejenigen sind, die am ehesten auch noch bei schlechtestem Wetter unterwegs sind:
Also, da unterhalte ich mich am Wochenende mit einer Bekannten, die ihrer Tochter zum siebten Geburtstag ein Fahrrad gekauft hat, ein schönes Rad von Kettler mit tollen V-Brakes. Sagt sie ganz stolz, das Rad sei aus Alu, das habe gegenüber Stahl nicht nur den Vorteil des geringeren Gewichts, sondern schütze den Fahrer auch vor Blitzschlag ...
  • Zum Seitenanfang

mindmovie

Voll Mitglied

Beiträge: 470

Wohnort: Jena -> Reutlingen

Beruf: Vertriebsmanager

2

Montag, 5. Juli 2004, 08:03

RE: Alu-Bike schützt vor Blitzschlag

?( ?( ?(

das is jetzt nich dein Ernst!

ich kann mir ja noch vorstellen, daß das dicke Unterrohr vor Steinschlag von unten schützt, aber Blitzschlag...

:D
"Sie meinen, Sie sind auf dem falschen Planeten? Ist schon komisch, wie viele Leute das sagen. Vor allem die, die hier leben..."
  • Zum Seitenanfang

3

Montag, 5. Juli 2004, 08:08

?( ?( ?( ?( ?( ?( He?
  • Zum Seitenanfang

lundaland

Stamm Mitglied

Beiträge: 5 309

Wohnort: Dresden

Beruf: Projektmanager (IT/Organisation)

4

Montag, 5. Juli 2004, 09:03

relevanz? wo ist hier die relevanz?

ciao, oliver
lundaland - News, FAQs, Tutorials, Links, Chat... und einiges mehr... das es hier nicht gibt ;)
  • Zum Seitenanfang

5

Montag, 5. Juli 2004, 09:29

Und mit den Reifen kannst de übern See fahrn? :P
  • Zum Seitenanfang

Tropical

Mitglied

Beiträge: 77

Wohnort: Stuttgart

6

Montag, 5. Juli 2004, 09:34

Das könnte - rein theoretisch - ja wirklich mal wichtig sein, z.B. bei einem plötzlichen Wetterumschwung im Hochgebirge.
Das Argument ist halt, dass Stahl auf Grund seiner hohen elektrischen Leitfähigkeit den Blitzschlag anzieht, Alu hingegen nicht.
Ich selbst halte es nicht für relevant, dachte aber, eine Anekdote zum Schmunzeln kann nicht schaden, da das Forum genauso viel Spaß machen soll wie das Biken selbst.
Vielleicht machen wir mal 'nen Thread auf: "Die zehn lachhaftesten landläufigen Irrtümer über Mountainbikes und Mountainbiker" ?
  • Zum Seitenanfang

mindmovie

Voll Mitglied

Beiträge: 470

Wohnort: Jena -> Reutlingen

Beruf: Vertriebsmanager

7

Montag, 5. Juli 2004, 11:54

ach dafür sind die Carbonrahmen entwickelt worden...

:D
"Sie meinen, Sie sind auf dem falschen Planeten? Ist schon komisch, wie viele Leute das sagen. Vor allem die, die hier leben..."
  • Zum Seitenanfang

Frank

Administrator

Beiträge: 246

Wohnort: Vechta

8

Montag, 5. Juli 2004, 13:17

Genau!

Der Begriff "Fahrraddayscher Käfig" kommt ja auch von "den Fahrrad-Effekt ausnutzend".
  • Zum Seitenanfang

DerJo

Supermoderator

Beiträge: 2 651

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

9

Montag, 5. Juli 2004, 13:40

Ja, und Aluminium ist als Metall ja viiieeel schlechter leitend als Stahl...
Einen vollen Magen haben heißt nicht satt sein.
  • Zum Seitenanfang

mindmovie

Voll Mitglied

Beiträge: 470

Wohnort: Jena -> Reutlingen

Beruf: Vertriebsmanager

10

Montag, 5. Juli 2004, 13:48

klar, in den dicken Alu-Rohren is doch viel mehr Luft drin, die isoliert doch... 8)

Micha
"Sie meinen, Sie sind auf dem falschen Planeten? Ist schon komisch, wie viele Leute das sagen. Vor allem die, die hier leben..."
  • Zum Seitenanfang

Darkice

Bergaufbremser

Beiträge: 2 339

Wohnort: Krefeld

11

Montag, 5. Juli 2004, 13:52

Alles Blödsinn , es reicht wenn die Felgen aus Alu sind und ausserdem sollten möglichst fette Reifen drauf - ab 2,35 ist es sicher sonst hätte der der Blitz doch schon alle Freerider, Dowhiller und so erschlagen :-))))
The deadly Viper Assassination Squad
  • Zum Seitenanfang

Ritzelritter

Voll Mitglied

Beiträge: 567

Wohnort: Offenburg

12

Montag, 5. Juli 2004, 13:59

Ach quatsch. Kein Bike schützt vor einem Blitzschlag.
[CENTER]Chefaktion![/CENTER]
  • Zum Seitenanfang

mindmovie

Voll Mitglied

Beiträge: 470

Wohnort: Jena -> Reutlingen

Beruf: Vertriebsmanager

13

Montag, 5. Juli 2004, 14:12

meinste echt?

dann verarschen die uns wohl alle ?

?( Micha
"Sie meinen, Sie sind auf dem falschen Planeten? Ist schon komisch, wie viele Leute das sagen. Vor allem die, die hier leben..."
  • Zum Seitenanfang

Ritzelritter

Voll Mitglied

Beiträge: 567

Wohnort: Offenburg

14

Montag, 5. Juli 2004, 14:50

natürlich nicht. Kein Bikereifen Hält diese x0000 Volt aus, die In einem Blitz "drin sind".



p.s. hatte in Physik eine 5...
[CENTER]Chefaktion![/CENTER]
  • Zum Seitenanfang

lundaland

Stamm Mitglied

Beiträge: 5 309

Wohnort: Dresden

Beruf: Projektmanager (IT/Organisation)

15

Montag, 5. Juli 2004, 15:10

flash proven tires!

ciao, oliver
lundaland - News, FAQs, Tutorials, Links, Chat... und einiges mehr... das es hier nicht gibt ;)
  • Zum Seitenanfang

HaiPower

Voll Mitglied

Beiträge: 1 812

Wohnort: Feldbraten

Beruf: EIT Student

16

Montag, 5. Juli 2004, 19:22

wenn es so beim Auto ist, dann müsste es

ja auch beim Rad sein, aber das Auto ist anders gebaut und ich denke, der Blitz wird dennoch in deinen Körper einschlagen, so ist dies doch alles Quatsch...
Gruß Flo
Ich nix verkaufe^^
  • Zum Seitenanfang

Dorfbewohner0815

Voll Mitglied

Beiträge: 354

Wohnort: 47574 Goch ...fast aus Holland! Vom schönen Niederrhein

Beruf: Produktmanager

17

Montag, 5. Juli 2004, 19:37

Metallica

Hallo zusammen!

Hmm, da gab´s doch mal ein Lied von Metallica:

Ride the lightning :)) :D


Gruß
Jens
"Ich muss sagen, dass das wirklich ein spezialgelagerter Sonderfall ist"
  • Zum Seitenanfang

Holiday

Voll Mitglied

Beiträge: 1 046

Wohnort: Lübeck

18

Montag, 5. Juli 2004, 19:59

Hallo !

Wenn das "bike" vom Blitz getroffen werden sollte, wird vom bike nicht viel übrig bleiben.
Man wird denken, na nu, wo ist es hin? ......es wird verbrennen/verdampfen/verschmoren..... :] ....+der biker würde auch nicht mehr viel sagen (können) ;)
Es reicht schon aus, wenn eine Person in der Nähe eines Blitzeinschlags steht.

Ganz gefährlich sollen die Kugelblitze sein, die verfolgen einen die ganze Zeit! :D

ciao
holiday
NACH DEM RENNEN IST VOR DEM RENNEN !


  • Zum Seitenanfang

Darkice

Bergaufbremser

Beiträge: 2 339

Wohnort: Krefeld

19

Montag, 5. Juli 2004, 20:03

New World Disorder - Ride the lightning


Nee mal im Ernst - wenn es gewittert heisst es besser runter und weg vom Rad egal ob Alu oder Stalh. War irgendwann auch mal in der Bike oder Mountainbike wo ein Blitz ein niedliches Loch ins Oberrohr grmacht hat .....
Ein Bike ist kein faradayscher Käfig.......


Greets Rene
The deadly Viper Assassination Squad
  • Zum Seitenanfang

DerJo

Supermoderator

Beiträge: 2 651

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

20

Montag, 5. Juli 2004, 20:15

Wichtig ist das ihr alle faltbare Reifen verwendet weil wenn ihr Draht drin habt ist der Schutz dahin. Noch besser sind Magnesium und Scandiumlegierungen da die zusätzlich isolieren. Es laufen erste Versuche mit Porzellanbikes.
Einen vollen Magen haben heißt nicht satt sein.
  • Zum Seitenanfang

 
ANZEIGE